Feb 9, 2019

Tennisspieler in Wanderschuhen - 45 Mitglieder des Tennisvereins Bortfeld bei Braunkohlwanderung


Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: belger
Bortfeld, 3. Februar 2019: Wie jedes Jahr im Februar nahmen auch dieses Mal viele Mitglieder an der traditionellen Braunkohl Wanderung des Tennisvereins teil. Diesmal sollte eine andere Ecke der Bortfelder Umgebung erkundet werden.

Der Weg führte bei schönem, frostigen Wetter zunächst am Kanal entlang. Dann stieß man beim Yachthafen auf den Feldweg um die Kiesteiche. Nach flottem Marsch traf die Gruppe schließlich  auf eine "rollende Glühweinstation" bei der man sich auch von innen aufwärmen konnte. Danach traten alle  beschwingt und in flottem Schritt den Rückweg an, der im "Wilden Keiler" endete bei Braunkohl, Bregenwurst, Kassler und guten Gesprächen. Sabine Rehfeld