Sep 30, 2019

Grandiose Vereinsmeisterschaften


Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: belger
Bortfeld: Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden in einer Herreneinzel- und Doppelkonkurrenz ausgespielt. Das Teilnehmerfeld im Einzel kämpfte in vier Gruppen um die Plätze für die Endrunde, die in Viertel-, Halb- und Finale im Matchtiebreak-Modus ausgespielt wurde und den Vereinsmeister bestimmen sollte. In fairen und hochklassigen Matches behielt letztlich Tennisstar Ruwen Schünemann die Oberhand und besiegte Lokalmatador Eric Weber im Finale. Somit krönte er sich zum Nachfolger von Vorjahressieger Dennis Grenda, der dieses Mal krankheitsbedingt passen musste. Spannend wurde es auch im Doppel. Hier entschied das Los über die jeweiligen Partner. Am Ende gewannen Klaus Prüfer-Homann und Dominik Niedermeier diese Konkurrenz in beeindruckender Manier. Der Vorsitzende Peter Kamp war sehr zufrieden mit dem grandiosen Turnier und bedankte sich bei dem Orga-Team um Eric Weber und Lars Buddenkotte für die hervorragende Organisation und Durchführung. Da auch das Wetter größtenteils mitspielte fanden sich auch Zuschauer auf der Anlage ein, um die Spieler bei Kaffee und Kuchen zu unterstützen. Ein abschließendes Grillfest rundete den gelungenen Tag ab. Eric Weber/ Steffen Belger